Vitamine in Deutschland

In Deutschland werden jedes Jahr 700 Kinder mit „offenem Rücken“ geboren, weil die Mutter unter einem Mangel an Folsäure litt. In Europa erkranken jedes Jahr 2,5 Millionen Menschen an Krebs und die meisten haben immer noch nichts davon gehört, dass das kostengünstige Vitamin C auch eine starke Waffe gegen Krebs sein kann – und nicht nur die teure Chemotherapie.

Wussten Sie, dass ein Vitamin-D-Mangel bei älteren Menschen weitverbreitet ist und zu immer mehr Hüftgelenks- und Oberschenkelhals-Brüchen führt – oft auch mit tödlichen Komplikationen? Viele Menschen wissen das leider nicht.

Es gibt seit vielen Jahren Studien zu jedem einzelnen Vitamin, die auch eindeutig beweisen: Vitamine halten uns gesund. Und sie verlängern unser Leben.

Umgekehrt gilt aber auch. Vitaminmangel macht uns krank, sogar schwer krank. Die medizinischen Zusammenhänge sind bekannt. Aber trotzdem verbreiten Zeitschriften und Fernsehsender hierzulande mit aggressiven Beiträgen Angst und Schrecken rund um das Thema Vitamine.

Im Januar 2012 war es dann wieder so weit: Der Spiegel trat mit der Titelstory: „Die Vitamin-Lüge: Das Milliarden-Geschäft mit überflüssigen Pillen“ eine große Anti-Vitamin-Kampagne los. Tenor: Vitamine seien doch sinnlos und mehr noch: sie verursachten beispielsweise Krankheiten und wirkten tödlich.

Spiegel Ausgabe: Die Vitamin-Lüge

 

Wenige Tage nach der Spiegel-Story legte die Zeitschrift Öko-Test nach mit dem Titel „Pillen, die krank machen“. Das Titelbild: eine Knochenhand mit Tabletten – also platteste Propaganda.

Öko-Test: Pillen, die krank machen
Öko-Test Ausgabe: Pillen, die krank machen

Das Thema hat sich in der Medienlandschaft verbreitet und erschien gleichzeitig auf mehreren Portalen.

Es folgten detaillierte Gegendarstellungen aus der Lebensmittelwirtschaft, von Nahrungsergänzungsmittelherstellern, von Medizinern und anderen.

Lassen Sie sich nicht verunsichern von der verschiedenen Pro- und Anti Vitamin-Lobbyisten, die sich in der Öffentlichkeit eine derartige Schlammschlacht liefern, angeblich, um Sie und Ihre Gesundheit zu schützen.

Im Vordergrund stehen leider Geschäftsinteressen und Wichtigtuerei.

Machen Sie sich stark für Ihre Gesundheit und vertrauen Sie auf Ihrem gesunden Menschenverstand und dem, was Ihr Körper Ihnen zurückmeldet, wenn Sie ihn mit gesunden Vitaminen versorgen. Das allein zählt.